Gottesdienste in unserer Gemeinde

Ständerling nach dem Gottesdienst

Die Gottesdienste sind „Herz-Stück“ unserer Gemeinde.

  • Wir laden ein in den Raum der Gnade,
  • zur Begegnung mit Gott und untereinander.
  • Wir erfahren Trost, Zuspruch, Stärkung und Ausrichtung.
  • Wir ermöglichen Freiräume zur Mitgestaltung, z.B. in Liturgie und Musik.

Gottesdienstzeit

Sonntags, 10:00 Uhr

 

Kindergottesdienst

Sonntags, 10:00 Uhr im Gemeindehaus
(Näheres unter Kindergottesdienst)

 

Was uns wichtig ist in unserem Gottesdienst (vom Kirchengemeinderat im Mai 2008 für den 'Plan für die kirchliche Arbeit' festgelegt):

  • Wir feiern Gott in unserer Mitte.
  • Wir erfahren die Stärkung unseres persönlichen Glaubens, der uns hilft, unseren Alltag im Vertrauen auf Gott zu gestalten.
  • Christliche Gemeinschaft hat ihren Grund in der Gemeinschaft mit Gott. Die gemeinsame Gestaltung des Gottesdienstes und die Begegnungen, z.B. beim Tee nach dem Gottesdienst fördern die Gemeinschaft untereinander.
  • Unser Gottesdienst ist einladend auch für Menschen außerhalb der Kerngemeinde. Er beinhaltet glaubensweckende und – stärkende Elemente.

Wer gestaltet den Gottesdienst?

  • Liturgenteam
    Zwei LiturgInnen sind jeden Sonntag an der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt. Insgesamt besteht das Liturgenteam aus fast 20 Personen.
  • Musikteam
    Mindestens einmal im Monat wird der Gottesdienst durch eine kleine musikalische Köstlichkeit bereichert.
  • Kreativteam
    Zweimal im Halbjahr gibt es ein Anspiel des Kreativteams zum Thema des Gottesdienstes.
  • Welcome Team
    Nach dem Gottesdienst gibt es fast immer Tee, manchmal auch Kaffee und Kekse und einmal im Monat wird Kuchen zugunsten des Vereins tumaini e. V. verkauft.

 

 

 

 

 

Gottesdienste an anderen Orten

Theatergottesdienst
"Ins Theater gegangen und Gott getroffen" 
Einmal im Jahr, feiern wir gemeinsam mit dem Theater unter den Kuppeln einen erfrischenden, kreativen, herausfordernden, unterhaltsamen und impulsgebenden Gottesdienst im Theater, und zwar immer am letzten Sonntag vor den Sommerferien um 11:00 Uhr.

Gottesdienst 'oben' im Theophil-Wurm-Gemeindehaus
Wir feiern einen ganz normalen Sonntagsgottesdienst - einziger Unterschied: wir feiern Erwachsenengottesdienst, Kindergottesdienst und Kleinkindgottesdienst gemeinsam und deshalb an einem anderen Ort als in der Kirche, eben im Gemeindehaus. Nach einem gemeinsamen Beginn gehen die Kinder und kleineren Kinder in ihre unterschiedlichen Gruppen. Wir feiern also um 10:00 Uhr im Theophil-Wurm-Gemeindehaus, Jahnstraße 43.
Ein Fahrdienst von der Kirche zum Gemeindehaus wird angeboten.