ReJoiCe? Was heisst denn das?
Jubeln, frohlocken, sich freuen, jemanden erfreuen.  

ReJoiCe? Freude für wen?
Mit unserer gemeinsamen Musik wollen wir uns selbst aber auch der Kirchengemeinde Stetten eine Freude machen.

ReJoiCe? Wozu?
Wir wollen gemeinsam in weiterhin fröhlicher Runde ein etwas größeres Repertoire an christlichen Liedern aufbauen. Dies können klassisch Gospelsongs sein, aber das Spektrum soll ganz bewusst auch alle anderen Richtungen wie Traditionals, Spirituals, Choräle, Lobpreis (es muss auch nicht alles immer in Englisch sein…), als auch christlicher Pop umfassen.

Die Lieder, die wir singen, führen uns selbst zu Gott hin, der uns nahe sein möchte. ReJoiCe möchte Raum und Zeit bieten, dass wir uns von Gott berühren lassen. Lieder geben Gottesdiensten eine besondere Note.

Zum Proben stehen uns Kirche und Gemeindehaus in Stetten freundlicherweise zur Verfügung.

Ideen?
Ihr habt Ideen für gute Arrangements für den Chor? Mitbringen!

ReJoiCe? Noch mehr?
Klar noch mehr. Alle Menschen, die Freude am Singen haben sind zu ReJoiCe herzlich eingeladen mitzumachen.

Ladet also kräftig ein. ReJoiCe ist natürlich nicht auf Stetten begrenzt – bringt alle Menschen mit – jung und alt, die Freude am Singen haben.

Wer will mehr…
wissen? Dann steht Dir gerne zur Verfügung:

Jörg Günther

Obere Gärten 47
70771 Leinfelden-Echterdingen, Stetten
Telefon: 0711/9905266
Email: joenjadontospamme@gowaway.freenet.de 


ReJoiCe singt                                                                                  
mit neuer musikalischer Leitung durch Adelheid Bidlingmaier – und sucht Dich!   

Alle, die gerne mal (wieder) in einem Chor mitsingen möchten, sind herzlich willkommen.
14-tägig freitags um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.

Folgende Proben- und Auftritts-Termine sind geplant:

06.09. (noch in den Ferien)
Mittwoch, 18.09. (ausnahmsweise)
04.10.
18.10.
Sonntag, 20.10. - Auftritt im Gottesdienst in der Kirche
Dienstag, 22.10. - Mitwirkung bei den Bibeltagen im Gemeindehaus
08.11.
15.11.
29.11.
06.12.
13.12.
Sonntag, 15.12. - Auftritt beim Gottesdienst 'oben' im Gemeindehaus